Sonnenschutz für Sensibelchen

Die Firma eco cosmetics aus Laatzen hat meines Erachtens vor einiger Zeit die erste, wirklich gute, bio zertifizierte Sonnenschutzlinie auf den Markt gebracht. Schon diese Sonnenkosmetik hatte nicht mehr die klebrigen, pastenartigen Texturen der damalig üblichen mineralischen Lichtschutzprodukte.

Ich habe mal die neue sensitive Serie von eco unter die Lupe genommen und für euch getestet.

170518_organicsunday_artikel_eco4

Diese Serie, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde, besteht aus drei Sonnenmilchprodukten: LSF 20, LSF 30, LSF50. Diese drei Lotionen sind vegan und von ecocert zertifiziert.

Ein neu entwickelter Lichtschutzkomplex aus Titanium Dioxid und natürlichem Zinkoxid ist für die Reflektierung der schädlichen UVA und UVB Strahlen verantwortlich. Außerdem enthalten die Sonnenschutzprodukte feuchtigkeitsspendendes Himbeerkernöl, dass sogar einen gewissen natürlichen Schutz vor UV- Strahlen bieten soll, Granatapfelkernöl, dass sehr hautpflegend ist und eine anti-aging Wirkung besitzt, sowie zellschützendes Vitamin E und pflegendes Karanja-Öl. Die Firma verzichtet auf Alkohol in diesen Produkten.

Die weiße, zart fruchtig duftende Sonnenmilch lässt sich wirklich ganz leicht auftragen und optimal auf dem Körper und im Gesicht verteilen.

Man spürt, dass die Haut gut gepflegt und geschützt wird, ohne einen störenden Fett-Film zu  hinterlassen. Auch nach dem Baden ist kein unschöner“Weiß-Effekt“ sichtbar. Wenn ihr zusätzlich zur Sonnenmilch noch eine Creme, ein Serum oder ein Make-up im Gesicht verwenden möchtet, ist das überhaupt kein Problem, denn die Produkte sind so leicht und ziehen sofort ein, dass ihr keine dicke Schicht zu befürchten habt. Ich jedenfalls bin begeistert und werde die Serie in meinem nächsten Urlaub mitnehmen.

Ihr bekommt die neuen sensitiv Sonnenmilchprodukte von eco cosmetics im gut sortierten Bioladen oder online für ca. 17,00€/75ml.