Surprise, surprise, die aktuelle Juni-Box ist zu mir ins Haus geflattert und macht mich mal wieder richtig neugierig, vielen Dank Fairybox. Ich habe wieder tolle, neue, nachhaltige Produkte erwartet und wurde in der Tat nicht enttäuscht ;-). So finde ich in meiner Box erneut schöne Naturkosmetik im Wert von über 50,00€, obwohl die Box einzeln nur 23,90€ und im Abo sogar nur 19,90€ kostet.

Passend zur Jahreszeit gibt es ein super sensitive Sonnenfluid LSF30 (ohne Parfüm) von der italienischen Firma Officina Naturae. Mit diesem mineralischen Schutz haben auch die Haut-Sensibelchen unter uns nix mehr zu befürchten.

170612_organicsunday_artikel_fairy3

Nach dem Tag in der Sonne könnt ihr euch den mit dem regenerierenden, feuchtigkeitsspendenen Aloe Vera Öl von Primavera verwöhnen. Mein Tipp: das Öl immer auf die leicht feuchte Haut auftragen, so kann es optimal in die Haut einziehen und wirken. Auch als hochwertige Haarpflege ist dieses Öl toll, entweder nur in die Haarspitzen kneten oder als Kur im gesamten Haar wirken lassen.

170612_organicsunday_artikel_fairy2

Der puroBio Lidschatten-Stift mit der strahlend hellblauen Farbe ist als Eyeliner oder cremiger Lidschatten verwendbar. Er läßt sich leicht auftragen und hat eine angenehme Konsistenz. Ok, über die auffällige Farbe läßt sich streiten ;-), die ist nicht für mich gemacht, aber wer es mag, der wird dieses Produkt sicher lieben.

Dann enthält meine Box noch das Happiness Körperpeeling mit Meersalz von Beautyart. Diese Produkt hat deine tolle Konsistenz, aber leider einen sehr intensiven Geruch , der für meine Nase nicht natürlich genug ist.

170612_organicsunday_artikel_fairy5

Mit der Hydro Maske von Luvos haben Sommer-Sonnen-Knitterfältchen wirklich keine Chance. Diese Power-Feuchtigkeitspflege mit Algen-Extrakten, Heilerde und Hyaluron ist mein Favorit in der Box.

Alles in allem ist die Juni-Box von Fairybox mal wieder eine wirklich schöne Überraschung für den Sommeranfang.