Naturkosmetik Blog

Meine drei Make-up Lieblinge von GRN (GRÜN)
Anzeige

14. Dezember 2020

Die Marke GRN (GRÜN) von benecos hat neben ansprechenden und wirkungsvollen Pflege Produkten für Haut, Haare und Zähne, auch eine richtig schöne Make-up Linie im Sortiment, die ich wirklich gerne verwende. Mit den verschiedenen dekorativen Produkten lassen sich nach Lust und Laune unkompliziert natürlich dezente oder aufwendige und auffallende Looks schminken. Da ist auf jeden Fall für die meisten Typen das Richtige dabei.

Ich möchte euch hier meine momentanen drei Lieblingsprodukte aus dem Sortiment vorstellen. Die, die mich kennen wissen, dass ich mich zwar gerne schminke, aber immer sehr dezent und meistens in ganz natürlichen Nude-Farben. Daher sind die folgenden Produkte auch eher für diejenigen geeignet, die die eigene Schönheit einfach nur mit einem Hauch Farbe unterstreichen und hervorheben möchten.

GRN Make-up

Eyebrow Pencil „corn“

Da ich ein blonder Typ bin, mit hellen Wimpern und Augenbrauen, ist mir ein guter Augenbrauenstift beim Make-up besonders wichtig. Schließlich können schön geformte, leicht betonte Augenbrauen das ganze Gesicht toll in Szene setzen. Für einen natürlichen Look sind die richtige bzw. passende Farbe, sowie die Konsistenz und Haltbarkeit des Stiftes entscheidend.

GRN (GRÜN) Eyebrow Pencil

Für mich ist die hellbraune Farbe „corn“ ideal. Die softe Nuance betont meine Augenbrauen ganz sanft, und wie ich es eben mag, sehr natürlich. Der Eyebrow Pencil ist angenehm weich (dank enthaltenem Bio-Kokosöl) und lässt sich daher sehr gut auftragen. Nichts ist nämlich nerviger, als wenn der Brauenstift zu hart ist und sich die Farbe auf der Haut überhaupt nicht aufzeichnen lässt.

Mit dem kleinen, praktischen Bürstchen am anderen Ende des Stiftes kann man die aufgetragenen Farbstriche ordentlich verblenden. Das Ergebnis ist wirklich toll, ich bin jedenfalls begeistert. Übrigens hält die Farbe auch erfreulich lange, dank dem enthaltenem Bio-Carnaubawachs, welches nicht nur hautpflegend, sondern auch konsistenzgebend wirkt.

Den Eyebrow Pencil gibt es in den Farben „corn“ (für helle Typen) und „coffee“ (für dunklere Typen). Das Produkt ist vegan und COSMOS ORGANIC zertifiziert und kostet 6,77€.

Mascara Curl & Curve „black basalt“

Ohne Wimperntusche geht bei mir gar nichts. Ich bin überzeugte Mascara Trägerin, denn ohne Tusche finde ich meine Augen einfach zu farblos. Da ich feine, helle, aber lange Wimpern habe, ist der Unterschied nicht getuscht und getuscht wirklich gravierend. Ohne Wimperntusche finde ich mich einfach zu nackt. 😉

GRN (GRÜN) Mascara

Und das geht sicher sehr vielen Frauen (vielleicht auch manchen Männern) so. Nicht umsonst gehört die Mascara zu den beliebtesten Beauty Must-Haves überhaupt. Wie die ideale Tusche allerdings sein muss, da scheiden sich die Geister. Für mich sollte eine Wimperntusche eine gute Bürste haben, die die Wimpern gleichmäßig färbt, präzise trennt, nicht verklebt und schön formt. Wichtig ist für mich auch die Haltbarkeit. Denn wer möchte schon kurz nach dem Auftragen mit verschmierten Panda-Augen durch die Gegend laufen. Zwar gibt es in der Naturkosmetik (noch) keine wasserfeste Mascara, das finde ich auch gar nicht so entscheidend. Trotzdem sollte die Farbe möglichst lange da bleiben, wo sie hin gehört.

Mein derzeitiges Lieblingsprodukt ist die Mascara Curl & Curve in „black basalt“, einem tiefen, satten Schwarz. Die Tusche hat ein leicht gebogenes Bürstchen, dass meinen eher gerade gewachsenen Wimpern einen schönen Schwung gibt. Dadurch wirken meine Augen wacher und mein Gesicht insgesamt frischer. Die Bürste trennt die Wimpern perfekt und umhüllt jede Wimper (auch die Kleinste) mit einem Hauch Farbe. Für mehr Volumen, und damit die Tusche noch länger hält (als sie es eh schon tut!), pudere ich meine Augenpartie vorher immer leicht ab (auch die Wimpern). Dann trage ich die Mascara ganz dicht am oberen Wimpernkranz in sogenannten Zick-Zack-Bewegungen auf, lasse die Farbe antrocknen und wiederhole das Ganze noch einmal. Dann ist das Ergebnis für mich perfekt. Meine grün-grauen Augen strahlen nun viel mehr Tiefe und Intensität aus. Die unteren Wimpern tusche ich übrigens nie, da betone ich nur die äußeren Augenwinkel mit einem braunen oder grauen Kajal.

In der Mascara enthalten sind unter anderem Bio-Carnaubawachs, Bio-Wunderbaumsamenöl (Rizinusöl) und Bio-Aloe-Vera Saft.

Die Mascara Curl & Curve „black basalt“ ist vegan und COSMOS ORGANIC zertifiziert und kostet 12,62€.

Lipgloss „rosy tulip“

Auch wenn ich hin und wieder mal Lippenstifte ausprobiere, irgendwie zieht es mich doch immer zu den Lipgloss Produkten. Ich mag es einfach dezent und natürlich, aber mit einem gewissen Glow. Am schönsten finde ich an mir leichte Rose‘, Rosenholz oder Beige Töne. Die unterstreichen meine Lippenfarbe lediglich, ohne zu geschminkt zu wirken. Zusätzlich geben Gloss Produkte den Lippen mehr Volumen und bieten außerdem oft viel Pflege.

GRN (GRÜN) Lipgloss

So wie dieser Lipgloss mit der herrlichen Farbe „rosy tulip“. Die schmeichelnde Nuance ist mein Favorit, da sie immer uns überall passt. Neben der schönen Farbe überzeugt mich der Lipgloss auch hinsichtlich der Haltbarkeit und der Pflegeleistung. Dafür sorgen unter anderem Bio- Wundersamenöl, Candelillawachs, Bio-Bienenwachs und Sonnenblumenöl. Übrigens finde ich auch besonders erwähnenswert, dass sich dieser Lipgloss nicht klebrig auf den Lippen anfühlt, das ist nämlich sehr unangenehm.

Ich trage den Lipgloss immer pur auf die Lippen auf, aber ihr könnt natürlich auch zunächst eure Lippen mit einem Lip Pencil umranden und dann den Gloss auftupfen. So hält er noch besser. Oder ihr verwendet einen Lippenstift und gebt nur einen kleinen Gloss-Tupfer in die Lippenmitte. Das sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auf jeden Fall wird der Lipgloss „rosy tulip“ mein ständiger Begleiter werden.

Neben dem Lipgloss „rosy tulip“ gibt es noch die Farben „peach“ und „red plum“. Die Produkte sind COSMOS ORGANIC zertifiziert und kosten jeweils 9,70€.

Alle von mir vorgestellten Produkte von GRN (GRÜN) bekommt ihr in Bioläden oder hier. Pflegende Kosmetik von GRN (Grün) findet ihr zum Beispiel hier.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.