Naturkosmetik Blog

Beruhige Deine sensible Haut mit HEJ ORGANIC

14. Oktober 2020

Die Produkte habe ich von hej organic kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Wessen Haut besonders sensibel auf verschiedenste Umwelteinflüsse wie Kälte, Hitze, chemische Reize, aber auch auf Stress oder die falsche Kosmetik reagiert, sollte sich die beiden Sensitiv Produkte von der Naturkosmetik Firma HEJ ORGANIC mal genauer anschauen. Wenn ich ehrlich bin, kannte ich die Marke bisher nur aus dem dm Regal, hatte aber noch nichts ausprobiert. Ein Fehler, wie ich jetzt feststellen muss. Denn nach ausgiebigem Testen, bin ich nun echt positiv überzeugt von den Produkten. Besonders die Sensitiv Reihe bestehend aus einem Öl-Serum und einer 24h Creme hat es mir angetan.

Schutz und Pflege für echte Sensibelchen

Sensitiv Öl-Serum

Wie ich ja schon oft berichte habe, bin ich ein großer Fan von guten Seren. Während ich in den Sommer Monaten meistens Seren auf Wasserbasis verwende, greife ich in den kälteren Jahreszeiten gerne auf sogenannte Öl-Seren zurück. Denn niedrigere Temperaturen (unter 8Grad) bedeuten für meine sensible Haut oft Stress. Mit einer ordentlichen Portion hochwertigem Pflanzenöl schütze ich meine Haut und helfe ihr quasi sich selbst zu helfen. Ich habe schon viele Seren auf Öl-Basis ausprobiert und mir auch schon einige Öle selber angerührt. Daher kenne ich mich ganz gut aus und war besonders gespannt auf das Produkt von hej organic.

Das Sensitiv Öl-Serum in der Glasflasche mit Pipette duftet sehr angenehm, lässt sich leicht dosieren und zieht (für ein Öl) erstaunlich schnell in die Haut ein. Am besten ihr gebt 1-3 Tropfen auf die gereinigte, leicht feuchte Haut und massiert das Öl sanft ein. Danach könnt ihr nach Bedarf noch eine zusätzliche Tages- oder Nachtcreme auftragen. Meine Haut fühlt sich weich und ganz geschmeidig an, sie hat keinen ungewünschten Fettglanz, sondern nur einen hübschen Glow. Super, das Serum hält, was es verspricht.

Das Produkt enthält unter anderem Hanföl, welches besonders zellregenerierend und hautpflegend wirkt, sowie Hafer und Kamillenextrakte, die entzündungshemmende, antibakterielle, feuchtigkeitspenndende und beruhigende Eigenschaften haben.

hey organic sensitive Serie

Die Sensitiv 24h Creme

Diese feuchtigkeitsspendende Creme im Glaspumpbehälter ist ein richtiger Allrounder. Sie kann je nach Hautzustand morgens und/oder abends solo oder als Zusatzpflege (nach einem Serum) verwendet werden. Auch hier bin ich von dem zarten Duft und der geschmeidigen, aber dennoch rasch einziehenden Konsistenz angetan. Ich mag zwar reichhaltige Texturen, aber die sollten dennoch gut und schnell und möglichst ohne Fettglanz in die Haut einziehen. Das ist bei dieser Creme der Fall. Auch in diesem Sensitiv Produkt sind unter anderem Hanföl und die Extrake von Hafer und Kamille enthalten. Der Pumpspender ermöglicht eine einfaches Dosieren der Creme. Meine empfindliche zu Rötungen neigende Haut fühlt sich nach mehrmaliger Anwendung schön zart, beruhigt und super gepflegt an. Ich verwende die Creme am liebsten direkt im Anschluss an das Sensitiv Öl-Serum und kann beide Produkte für Haut-Sensibelchen sehr empfehlen. 😉

Die Produkte von HEJ ORGANIC sind vegan und Natrue zertifiziert. Ihr könnt sie zum Beispiel in den dm Filialen oder online kaufen. Das Sensitiv Öl-Serum kostet ca. 12,95€/30ml, die Sensitiv 24h Creme kostet ca. 14,95€/50ml.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.