Naturkosmetik

Eine Wonne für die Füße

4. Februar 2018

Die Produkte habe ich kostenlos von Martina Gebhardt zur Verfügung gestellt bekommen.

Schnell die dicken Socken drüber und die warmen Schuhe anziehen. Im Winter führen unsere Füße oft ein echtes Schattendasein. Dabei tragen sie uns Tag für Tag durchs Leben. Es wird Zeit diese wichtigen Körperteile auch wenn keine Flip Flop Zeit ist ordentlich zu pflegen. Sie werden es uns danken mit Gesundheit und einem hübschen Aussehen.

Vor kurzem habe ich ein Päckchen von Martina Gebhardt erhalten und mich sehr über zwei Baobab Fußpflege Produkte gefreut, vielen Dank.

Wenn ich ehrlich bin, kenne ich alle Produkte von Martina Gebhardt gut, aber die Baobab-Serie bestehen aus Baobab foot cream, Baobab foot bath, Baobab leg lotion, Baobab foot spray und Baoabab footspray habe ich noch nicht ausprobiert. Umso neugieriger war ich natürlich.

Was ist Baobab?

Dieser besondere Wirkstoff stammt vom afrikanischen Baobabbaum. In der Pflegeserie sind sowohl die Früchte, die Rinde, die Blätter als auch das Öl des sogenannten „Wunderbaumes“ verarbeitet. Da der Naturstoff Baobab stark pilzhemmend und antibakteriell wirkt, verwendet Martina Gehabt ihn zusammen mit anderen hochwertigen Inhaltsstoffen gezielt in dieser Fußpflegeserie.

Ich habe das Badesalz und die Fußcreme getestet und finde die Produkte aus der Serie tragen den witzigen Namen „Happy Feet“ zurecht. Denn meine Füße sind nach den Anwendungen immer sehr glücklich. 😉

Baobab foot bath

Ich löse etwas Badesalz (ca.30g) in einer Schüssel mit heißem Wasser auf und lasse meine Füße darin ungefähr 15Minuten entspannen.

Das Badesalz enthält unter anderem Salz aus der Wüste, aus dem Toten Meer, grüne Mineralerde, Baobabblätter, Salbeiblätter und ätherisches Salbeiöl sowie Algen und Myrthenöl. So ein ausgleichendes, mineralisches Fußbad wirkt nicht nur gegen Pilze und Entzündungen, sondern macht die Haut richtig weich und aufnahmefähig. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die wohltuende Entspannung, die durch so ein warmes Bad aufkommt, einfach herrlich!

Baobab foot cream

Nach so einem entspannenden Fußbad kann die Baobab foot cream besonders gut wirken, denn durch die Wärme sind die Poren geöffnet und die Haut ist schön durchblutet.

Ich massiere sie nach dem Bad ordentlich in die Haut ein, ziehe dünne Baumwoll-Söckchen drüber und freue mich nach einigen Minuten Einwirkzeit über samtig weiche, zarte Füße. Die duftende Creme mit Olivenöl, Shea- und Kakaobutter, Baobaböl, Bienenwachs, Wollwachs und Salbei hilft besonders bei beanspruchter Haut und rissigen Fersen. Auch die trockene Nagelhaut wird optimal versorgt und gepflegt. Hornhaut, Entzündungen, Fußpilz und Schweißfüßen beugt die Baobab Creme effektiv vor. Alles in allem  habe ich gerade ein neues Lieblingsprodukt für meine Füße entdeckt.

Sehr empfehlenswert!

Das Baobab foot bath und die Baobab foot cream von Martina Gebhardt sind demeter zertifiziert und im Bioladen oder online für ca.15€/300ml bzw. für ca.12€/50ml zu bekommen. 

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *