Naturkosmetik Blog

i+m Berlin macht die Welt ein bisschen besser

25. Januar 2021

Die Produkte habe ich kostenlos von i+m zur Verfügung gestellt bekommen.

Das Berliner Unternehmen i+m gehört schon lange zu meinen favorisierten Firmen im Bereich Naturkosmetik. Ich mag aber nicht nur die ausschließlich veganen Produkte, sondern schätze auch ganz besonders die nachhaltigen, sozialen und fairen Ideen, die das Unternehmen konsequent verfolgt und erfolgreich umsetzt.

Die Fair Initiativen

Vor einiger Zeit kam der Firma die glorreiche Idee kleinerer Projekte im ökofairen Bereich, die besonders gut zu ihnen passen, mit einer Art Crowdfunding Prinzip (nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“) zu unterstützen. i+m kreiert also auf eigene Kosten extra für das jeweilige Projekt ein Produkt (die Fair Edition), verkauft das Produkt und bietet es dem Handel an. von 1€ pro Flasche und bis zu 100% des Gesamtwertes gehen nach dem Abverkauf an das Projekt. Laut i+m haben die Fair Editions meist einen Verkaufswert von ca. 10000€, was für kleinere Projekte sehr viel Geld ist. Damit kann eine Menge Gutes bewirkt werden und sollte von uns allen unterstützt werden!

Rich Body Cream

Kurz gesagt, das ist eine wirklich traumhaft duftende, reichhaltig pflegende Körpercreme mit hochwertigen Bio-Ölen und Bio-und Fair Trade Aloe Vera, die meine eher trockene Haut besonders intensiv pflegt und schützt. Da ich die Duftkombi Orange und Vanille sehr mag, benutze ich diese Creme momentan wirklich jeden Tag.

Rich Body Cream Fair Edition von I+m

Die Rich Body Cream unterstützt mit 2€ pro verkaufter Flasche ein Frauenhaus in Sambia. Der von i+m mit begründete gemeinnützige Verein „Ein Haus für Kinder und Frauenhäuser für Afrika e.V. “ bietet Kindern und Frauen Schutz vor Gewalt und setzt sich für Bildungsmöglichkeiten und bessere Lebensperspektiven ein.

Die Rich Body Cream kostet 12,90€/200ml.

cbm Spenderseife

Die milde, hautschonende Flüssigseife mit Bio-Ölen ist pH-neutral und für alle Hauttypen geeignet. Sie duftet angenehm und wirkt rückfettend, was natürlich für strapazierte „Corona“-Hände besonders hilfreich ist.

cbm Spenderseife von i+m

1€ pro verkaufter Flasche geht an das Hilfsprojekt der Christoffel-Blindenmission in Äthiopien (cbm). Dieses Projekt trägt dazu bei die hygienischen Verhältnisse in Äthiopien zu verbessern und damit die Augenkrankheit Trachom, die zur Erblindung führen kann, zu reduzieren. Das Projekt der cbm hilft außerdem Menschen mit Behinderung gesellschaftliche Barrieren abzubauen und sie ins Leben zu integrieren.

Die cbm Spenderseife kostet 9,90€/250ml.

Let’s support Refugees! Duschgel

Das peppig designte Duschgel Let’s Support Refugees mit dem frischen Duft von Lemon und Mandarine, ist ein mild reinigendes, unkompliziertes Produkt für Sie und Ihn. Sheabutter, sowie Argan- und Olivenöl (alles Fair Trade und Bio) sorgen dafür, das die Haut nicht austrocknet und geschmeidig bleibt.

Let's Support Refugees Duschgel von i+m

Dieses Duschgel unterstützt das Berliner Pilot-Projekt „Die Gärtnerei“. Dabei verwandeln junge Geflüchtete einen ehemaligen Friedhof gemeinsam mit Künstlern und Nachbarn in eine Gärtnerei, also eine grüne Oase mitten in der Großstadt, die ein neuer, kreativer Ort der Begegnung und des sozialen Miteinanders sein soll. Hier wird Integration erfolgreich gelebt. i+m unterstützt das tolle Projekt, indem 100% der Erlöse, die beim Verkauf des Duschgels erwirtschaftet werden, an „Die Gärtnerei“ gehen.

Das Let’s Support Refugees Duschgel kostet 9,90€/250ml.

Die Produkte von i+m Berlin findet ihr im Bioladen oder online. Übrigens erscheint im März eine neue Fair Edition zugunsten des Tierschutzes Berlin. 😉

Meinen letzten Artikel von i+m findet ihr hier.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.