Gesundheit

Hilfe bei gereizten und beanspruchten Augen

27. September 2018

Die Augentropfen habe ich mir selber gekauft.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe häufig mit gereizten, geröteten Augen zu kämpfen und empfinde das immer als sehr unangenehm und störend. Oft bin ich mir der Ursache gar nicht bewußt, aber sicher liegt es wohl an meinen empfindlichen Augen und meinen Allergien. Trockene Heizungsluft, starke Sonneneinstrahlung, Zugluft, zu viel Bildschirmarbeit oder Smog verschlimmern das Problem um ein Vielfaches.

Jedenfalls habe ich für diese Fälle immer ein wirklich wirksames Arzneimittel zur Hand, dass schnell und langfristig Abhilfe schafft.

Augentrost tröstet gestresste Augen

Die Euphrasia Augentropfen von Wala sind in solche Situationen mein Mittel der Wahl. Euphrasia oder Augentrost gehört zur Familie der Sommerwurzgewächse. Die hübschen Pflanzen sind nahezu weltweit verbreitet, aber überwiegend auf der nördlichen Halbkugel.

Schon im 13. Jahrhundert verwendete man den Augentrost als Heilmittel für Augenleiden. Heute hat die Wala Heilmittel GmbH ein anthroposophisches Arzneimittel aus dieser spannenden Pflanze hergestellt. Laut Wala wirken die Augentropfen bei Entzündungen, bei starken äußeren Reizen (Ozon, Sonnenlicht, Allergenen etc.) oder bei übermäßiger Beanspruchung (Bildschirm Arbeit) der Augen.

Die Tropfen sind in praktischen Einzelbehältnissen abgefüllt, so dass keine Konservierung nötig ist. Bei Bedarf gebe ich 1-2 Tropfen in jedes Auge (Bindehautsack) und spüre direkt eine wohltuende Verbesserung und Entspannung meiner Augen. Je nach Ausmaß meines Augen Problems, nutze ich die Tropfen mehrere Tage hintereinander. Wichtig ist nur, dass die angebrochenen Behältnisse nur einmal benutzt werden, leider darf die Restmenge nicht mehr weiter verwendet werden.

Die Euphrasia Augentropfen von Wala bekommt ihr in Apotheken oder einigen Drogerien in mehreren Packungsgrößen (in 5, 10 oder 30 Einzeldosisbehältnissen mit je 0,5ml Augentropfen). 

Werbung wegen Markennennung

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *