Hydrophil-Lamazuna-Bambuszahnbürtse-Mundwasser-festes Shampoo
Naturkosmetik Blog

plastikfreie Produkte von Hydrophil und Lamazuna
Anzeige

27. November 2018

Hydrophil und Lamazuna sind beides Firmen, die ihren Fokus ganz besonders auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen.

Hydrophil bedeutet „wasserliebend“, und das haben sich die drei Gründer der Hamburger Firma dick auf die Fahne geschrieben. 2013 begannen sie damit vegane, faire und wasserschonend hergestellte Produkte auf den Markt zu bringen. Es sollten Produkte aus natürlichen Materialien sein, die ohne künstliche Bewässerung wachsen und später ohne bleibende, schädigende Rückstände wieder in den Naturkreislauf einfließen. Nachdem das erste Produkt von Hydrophil ein T-Shirt war, sind es nun Artikel aus den Bereichen Kosmetik, Hygiene und Pflege, die das nachhaltige Unternehmen vertreibt. Damit ihr seht, um was für Produkte es sich unter anderem handelt, möchte ich euch hier die tollen Bambus Zahnbürsten und das Kräuter-Mundwasser vorstellen.

Von der französischen Firma Lamazuna habe ich ja schon vor einiger Zeit ein paar schöne Produkte vorgestellt und euch die Philosophie des Unternehmens nahe gebracht. Auch diese Firma setzt voll und ganz auf Nachhaltigkeit und stellt plastikfreie, verpackungsarme Produkte her. Heute erfahrt ihr mehr über das feste Deo von Lamzuna.

Für die Mundgesundheit

Bambus Zahnbürsten von Hydrophil

Ich liebe Bambus und habe deshalb auch einige Sträucher in meinem Garten stehen. Man kann dem Süßgras fast schon beim Wachsen zuschauen, so schnell geht das. Außerdem ist Bambus sehr genügsam und extrem widerstandsfähig. Er benötigt kein zusätzliches Wasser und keinen Dünger, um rasant zu wachsen. Genau diese Besonderheit haben sich die Hydrophil Gründer zu Nutze gemacht und die Bambus Zahnbürste auf den Markt gebracht.

Bambuszahnbürste-Kräutermundwasser-Hydrophil

Die Stiele werden genau dort gefertigt, wo das Holz herkommt, in China. Die Borsten bestehen aus Rohstoffen, die aus Rizinusöl herstellt werden, sind also frei von Erdöl und Chemie.

Es gibt die Bambus Zahnbürsten in den drei Farben blau, rot und neutral. Dabei handelt es sich übrigens um zertifizierte Naturfarben. Wenn die Zahnbürste ausgedehnt hat, muss einfach nur der Kopf abgebrochen werden. Die Holzstiele entsorgt man dann auf dem Kompost und den Borstenkopf im Hausmüll.

Ich habe die Zahnbürste nun schon einige Tage im Gebrauch und bin wirklich zufrieden. Die mittelharten Borsten fühlen sich angenehm an und reinigen Zähne und Zahnfleisch gründlich. Optisch mag ich die Zahnbürsten sowieso, aber den größten Pluspunkt verdienen sie natürlich in Sachen Nachhaltigkeit. 😉

Die Bambuszahnbürste kostet 4,40€.

Kräuter-Mundwasser von Hydrophil

Ich benutze Mundwasser gerne zwischendurch, um meine Mundflora und den Atem angenehm zu erfrischen. Deshalb war ich sehr gespannt auf dieses Produkt von Hydrophil, das extra stark konzentriert ist, damit man mit einer Flasche möglichst lange auskommt. Laut Hersteller stecken in einer Flasche 650 Anwendungen. Das spart natürlich Kosten und Verpackungsmaterial.

Zunächst fühlt sich der Geschmack des Mundwassers recht mild an, aber im Nachhinein entfalten sich die enthaltenen ätherischen Öle (Minze, Salbei, Teebaum, Zimtrinde, Lavendel und Nelkenblätter), und ich habe einen frischen, minzigen Geschmack im Mund, der lange anhält. Für eine Anwendung dosiere ich drei Tropfen der Essenz auf ein Glas Wasser.

Übrigens sorgen die Inhaltsstoffe des Mundwassers auch dafür, dass Bakterien und Keime in unserer Mundflora kein leichtes Spiel haben. Ich bin begeistert und werde in Zukunft noch öfter und gründlicher spülen und gurgeln.

Das Kräuter-Mundwasser kostet 13,90€/100ml.

Für duftende Achseln

Festes Deo von Lamazuna

Es ist schon eine kleine Umgewöhnung von einem Sprühdeo auf ein festes Produkt umzusteigen, das gebe ich zu. Am Anfang war ich doch etwas skeptisch hinsichtlich Anwendung und Wirkung. Aber je mehr ich mi mit dem kleinen, keilförmigen Deo beschäftigt habe, desto überzeugter bin ich geworden. In Sachen Verpackung und Haltbarkeit macht das Produkt wirklich keinem etwas vor. Laut Hersteller hält das Deo länger als zwei „normale“ Deos.festes Shampoo-Lamazuna

Aber auch inhaltlich punktet das Produkt. Es kommt ohne Alkohol und Aluminium aus, ist vegan, 100% natürlich und enthält Bio Kokosöl, Bio Candelliawachs, weiße Heilerde und ätherisches Palmarosaöl.

Im trockenen Zustand ist der Duft eher neutral. Erst wenn man das Deo leicht anfeuchtet, entsteht ein angenehmer, zarter Duft, der auf der Haut erstaunlich lange hält. Wie gesagt, ihr solltet das milde Produkt immer feucht auf die Haut unter den Achseln auftragen, dann ist der zuverlässige Schutz vor Schweißgeruch gewährleistet. Selbst als ambitionierte Sportlerin bin ich überzeugt von diesem Deo, das hätte ich wirklich nicht erwartet. Es schützt zuverlässig, ist sanft zur Haut, sehr praktisch und besonders nachhaltig, top!

Das feste Deo kostet 9,95€/30g.

Ihr könnt die Produkte von Hydrophil und Lamazuna zum Beispiel hier kaufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *