Food

Mein Halswärmer

23. Oktober 2016

Die Produkte habe ich kostenlos von Yogi Tea zur Verfügung gestellt bekommen.

Was gibt es schöneres als sich nach einem windigen Herbstspaziergang mit einer schönen Tasse Tee vor dem Ofen wieder aufzuwärmen. Ich trinke total gerne Tee, und in diesen Tagen habe ich oft eine Thermoskanne mit dem Heißgetränk bereit stehen. Besonders gerne trinke ich die ayurvedischen Kräuter und Gewürtztees von Yogi Tea, egal ob morgens einen grünen Tee oder abends nach getaner Arbeit einen leckeren Chai mit Hafermilch.

161021_organicsunday_artikel_yogitee2

Yogi Tea stellt die Tees aus auserwählten Kräutern und Gewürzen aus kontrolliert biologischem Anbau her. Seit über 40  Jahren entwickeln sie immer neue Teemischungen, um unser Wohlbefinden zu fördern. Auf der Expopharm-Messe hatte ich bei Yogi Tea die Gelegenheit mich durch ein riesiges Sortiment zu testen. Trotz einiger Neuheiten bin ich bei einem altbewährten Tee, dem „Halswärmer“ hängen geblieben. Ich liebe diesen wohlig, wärmenden Tee, und er passt super in den Herbst. Neben Fenchel, Zimt und Thymian enthält der „Halswärmer“ noch Süßholz, was ihm eine angenehme Süße verleiht. Dadurch schmeckt er nicht wie ein typisch medizinischer Tee für den Hals. Auch wenn man keine Halsschmerzen hat, tut dieses leckere Heißgetränk einfach sehr gut. Besonders schön finde ich, dass jeder Teebeutel eine kleine Tagesweisheit bereit hält, die mir so manches Mal ein stilles Lächeln ins Gesicht zaubert.

Zu bekommen sind die Yogi Tea Produkte in Bioläden, Drogerien, Apotheken oder im Internet für ca.3€/Packung. Die schöne Teetasse mit Frida Karlo gibt es im Geschenkset mit zwei Tees für 9,95€.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *