Naturkosmetik

Natürliche Hilfe für kleine Sensibelchen

3. Dezember 2016

Calendula Babycreme Sensitiv von Meditao

Viele Eltern kennen das Problem von Akne bei Neugeborenen oder der sensiblen Haut von Kleinkindern. Als Mama oder Papa macht man sich häufig Sorgen und probiert sich durch die Kinderkosmetik hoch und runter, in der Hoffnung auf Besserung. Wir haben eine sanfte Pflegecreme gefunden, welche sich für empfindliche und trockene Haut eignet. Die Babycreme ist aus der Pflegeserie von Meditao organic aromatherapy. Sie ist ohne synthetische Duft-, Farb-, und Konservierungsstoffe. Die Creme ist nur mit einem Hauch von 100% naturreinem Bio- Iriswurzelöl beduftet und dadurch fast neutral in ihrem Geruch. Das milde Bio- Calendulaöl pflegt die empfindliche Haut, die Bio- Sheabutter hat eine regenerierende Wirkung und sorgt für eine glatte und geschmeidige Haut.

161021artikel_meditao1

Das Baby meiner Freundin hatte starke Akne, die sehr verkrustet war. Sie hat für uns die Meditao Pflegecreme getestet und war sehr begeistert. Das Hautbild hat sich durch die Pflege deutlich verbessert. Auch ihre dreijährigen Tochter, die sehr empfindliche Haut (teilweise mit Exemen), hat die Creme sehr gut vertragen. Die Calendulacreme lässt sich toll verreiben, zieht schnell ein und brennt nicht auf der Haut. Das hört sich doch sehr vielversprechend an. Wenn ihr Kinder mit Hautproblemen habt, ist diese Creme auf jeden Fall einen Test wert. Außerdem eignet sich die Pflege natürlich auch super für empfindliche, sensible Erwachsenenhaut.

Die Calendula Babycreme sensitiv von Meditao ist Bio zertifiziert und in der Apotheke für 7,90€ zu bekommen.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *