Naturkosmetik

natürliche Kinderzahncreme

6. Oktober 2016

Das Thema Kinderzahncreme ist ja nicht ganz einfach. Die Frage: nehme ich eine mit oder ohne Fluorid steht immer wieder im Raum. Diese Entscheidung muss wohl auch jeder für sich entscheiden. Selbst die Zahn- und Kinderärzte sind sich da bis heute nicht ganz einig. Das hängt damit zusammen, dass viele Kinderärzte gerne Fluorid in Tablettenform verschreiben. Bei gleichzeitiger Nutzung einer fluoridierten Zahncreme kann es dann zu einer Überdosis an Fluorid führen. Diese kann Nebenwirkungen erzeugen, da Fluorid in zu hohen Mengen giftig sein kann. Zudem sollte man bei der Wahl seiner Zahncreme bedenken, dass die Kinder, insbesondere die Kleinen, einen Großteil der Zahncreme verschlucken. Formal gilt Zahncreme als kosmetisches Produkt, und somit verschlucken die Kinder bei einer konventionellen Zahncreme neben dem Fluorid auch andere möglicherweise problematische Inhaltsstoffe, wie Mikroplastikkügelchen, künstliche Aromen und Farbstoffe. Wir haben unsere Priorität auf eine gesunde Ernährung mit einer guten Zahnpflege ohne Fluorid gesetzt. Da jedes Kind ja bekanntlich einen eigenen Geschmack hat, stellen wir euch unsere zwei Favoriten im Anschluß vor.

Kinderzahngel Basis Sensitiv von „Lavera Naturkosmetik“

Meine Jüngsten lieben dieses Zahngel, welches mit Bio-Erdbeer und Bio-Himbeergeschmack zu haben ist und trotz seiner rosa Farbe ohne synthetische Duft-,Farb- und Konservierungsstoffe auskommt. Bei regelmäßigem Putzen sorgen Kieselsäure-Putzkörper für die Beseitigung des bakteriellen Zahnbelages. Das Kinder-Zahngel verzichtet bewußt auf Schaumbildner und Fluroide sowie Mikroplastikkügelchen und Mineralöle, somit ist es nicht schlimm, wenn die Kinder die Zahncreme aus Versehen verschlucken. Die Süße des Gels wird durch Xylit erzeugt. Xylit ist ein Süßungsmittel, dass einen antikariogenen Effekt besitzt und deshalb der Plaquebildung und der Produktion von zahnschädigender Säure vorbeugt.

Das Kinderzahngel von Lavera bekommt man im Bioladen und vielen Drogerien für 2,00€/75ml.

Kids Zahngel Spearmint von „Logodent Naturkosmetik“

Dieses Zahngel ist auch süßlich wie eine Kinderzahncreme, hat aber durch das Spearmint die Frische einer Erwachsenen-Zahnpflege. Auch dieses Zahngel säubert die Zähne mit mineralischen Putzkörpern und enthält kein Fluorid oder synthetische Konservierungsstoffe. Die Süße des Gels wird auch hier durch das Xylit erzeugt. Auf der Tube steht, dass das Zahngel die empfindlichen Milchzähne und das Zahnfleisch pflegt. Bei uns benutzt jedoch mein Ältester das Gel auch noch für die neuen Zähne.

Zu bekommen ist das Zahngel von Logona im Bioladen und vielen Drogerien für 2,95€/50ml.

 

 

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *