Naturkosmetik-benecos
Naturkosmetik Blog

Wintertaugliche Naturkosmetik von benecos
Anzeige

8. November 2018

Gute Produkte müssen nicht zwangsläufig teuer sein. Das beweist das junge, moderne Naturkosmetik Label benecos immer wieder aufs Neue. Die Gründer Stephan und Silke Becker haben sich zur Aufgabe gemacht erschwingliche, zertifizierte, vegane Naturkosmetik Produkte für Jederman auf den Markt zu bringen. Das ist ihnen auf jeden Fall gelungen. Mittlerweile ist benecos mit seinen Pflege- und Schönheitsprodukten auf der ganzen Welt vertreten.

Wie ich ja schon das eine oder andere Mal erwähnt habe, bin ich ein großer Fan der dekorativen Kosmetik von benecos. Vor kurzem konnte ich mich allerdings auch von einigen Pflegeprodukten der Firma überzeugen. Ihr dürft also gespannt sein, wie ich diese finde.

Der Winter kann kommen mit veganer Naturkosmetik

 Shower Scrub Aprikose Holunder

Für eine besonders zarte, weiche Haut solltet ihr gerade in der kalten Jahreszeit regelmäßig ein Körperpeeling verwenden. Denn dicke Klamotten, trockene, warme Heizungsluft und eisige Winde können unsere Haut ganz schön strapazieren. Mit einem guten Peeling wird die Haut wieder gut durchblutet und erhält ihre natürliche Strahlkraft zurück.

Naturkosmetik-benecos

Der Shower Scrub von benecos mit Aprikose und Holunder duftet angenehm fruchtig und sorgt mit fein gemahlenen Aprikosenkernen für ein zartes, rosiges Hautgefühl. Ich trage eine kleine Menge auf die feuchte Haut auf, massiere das Peeling gut ein und spüle es mit viel Wasser ab. Meine Haut ist super zart und nimmt die nachfolgende Pflege viel besser auf.

Der Shower Scub ist vegan und BDIH zertifiziert und kostet 3,99€/200ml.

Natural Body Lotion Aprikose Holunder

Nach dem Peeling freut sich die Haut über eine pflegende Bodylotion. Und da kann ich euch die Lotion von benecos durchaus empfehlen. Sie duftet zart, spendet viel Feuchtigkeit und zieht schnell und gut ein. Das unkomplizierte Produkt ist für alle Hauttypen geeignet. Lediglich sehr trockene, sehr reife Haut benötigt eventuell eine noch reichhaltigere Pflege.

Die Natural Body Lotion ist vegan und BDIH zertifiziert und kostet 3,99€/200ml.

Natural Hand Cream classic sensitiv

Klar, gerade wenn es kälter wird, sind unsere Hände oft schutzlos Wind und Wetter ausgesetzt. Sie trocknen aus, werden rau und manchmal richtig rissig. Eine regelmäßige Pflege mit einer guten Creme ist nun Pflicht.

Naturkosmetik-benecos

Die Handcreme von benecos mit verschiedenen Pflanzenextrakten und natürlichen Ölen zieht gut ein und macht die Haut schön geschmeidig. Sie ist besonders für den Alltag gut geeignet, da sie keinen störenden Fettfilm hinterlässt.

Die Natural Hand Cream ist vegan und BDIH zertifiziert und kostet 1,99€/75ml.

Lip Balms Minze, Himbeere, Vanille

Wusstet ihr, dass die Lippenhaut eine sehr viel dünnere Hornschicht besitzt als unsere restliche Haut? Deshalb können sie auch nur sehr begrenzt Fett und Feuchtigkeit speichern. Außerdem haben unsere Lippen auch keine Schweiß- und Talgdrüsen. Sie benötigen aus diesem Grund vor allem im Winter Fett und Feuchtigkeit von außen.

Naturkosmetik-benecos

Gute Lippenpflegestifte erfüllen diesen Zweck in der Regel. Die Lip Balms von benecos überzeugen mit ihrer Kombination aus Olivenöl, Sheabutter, Kakaobutter und Jojobaöl. Sie pflegen angenehm unkompliziert und wirken langanhaltend. Ich habe einen dieser Pflegestifte eigentlich immer in meiner Tasche dabei.

Die Lip Balms sind vegan und BDIH zertifiziert und kostet 1,99€/4,5g.

Natural Shampoo Aloe Vera

Das Mützen- und Kaputzenwetter finden unsere Haare so gar nicht toll. Oft verlieren sie ihre natürliche Spannkraft und fetten im Ansatz schneller, während die Haarlängen spröde und trocken werden. Besonders feine Haare brauchen jetzt eine milde, feuchtigkeitsspendende Pflege.

Das Natural Shampoo Aloe Vera duftet angenehm frisch, lässt sich gut aufschäumen und sorgt für viel Feuchtigkeit im Haar. Ich brauche nur einen winzigen Klecks, um mein Haar ordentlich zu reinigen. Vom Glanz, den es meinen Haaren gibt, bin ich begeistert.

Naturkosmetik-benecos

Extrakte aus Großer Klette, Winterlinde, Ringelblume, Hagebutte, schwarzem Holunder, Johanniskraut und Brennessel (Biomix aus sieben Bioextrakten) in Verbindung mit Aloe Vera und milden waschaktiven Substanzen machen das Shampoo zu einem unkomplizierten Begleiter für jeden Tag.

Das Natural Shampoo ist vegan und BDIH zertifiziert und kostet 3,99€/200ml. 

Natural Conditioner Zitronenmelisse

Die trockenen Haarlängen brauchen gerade im Winter eine extra Portion Pflege. Ich benutze einen Conditioner zwar nicht nach jeder Haarwäsche, aber ungefähr nach jeder Zweiten.

Den Natural Conditioner Melisse finde ich jedenfalls klasse. Da er nicht zu reichhaltig ist und meine feinen Haare nicht strähnig, aber schön kämmbar macht. Ich gebe eine winzige Menge nach der Haarwäsche in die Längen, und nach kurzer Einwirkzeit spüle ich ihn gründlich aus.

Die Mischung aus Melissenwasser, Jojobaöl, und dem Mix aus den sieben Bio Extrakten machen den Conditioner zu einem klassischem Haarpflege Produkt für jeden Haartypen. Bei dickerem oder strapaziertem Haar empfehle ich euch den Conditioner ruhig nach jeder Wäsche zu benutzen und ihn etwas länger einwirken zu lassen.

Der benecos Natural Conditioner ist vegan und BDIH zertifiziert und kostet 4,99€/150ml.

Aufgepasst!

Ihr könnt diese vier Naturkosmetik Produkte von benecos demnächst auf Facebook gewinnen! Mitmachen lohnt sich…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *