Naturkosmetik

Neuheiten von Dr. Scheller für Haut-Sensibelchen

15. August 2018

Werbung wegen Markennennung

Leider haben immer mehr Menschen mit sensibler, empfindlicher Haut zu tun. Die Ursachen dafür sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Fakt ist allerdings, dass die Schutzschicht der Haut in diesen Fällen nicht mehr richtig arbeitet und damit Schadstoffe leichter eindringen können. Empfindliche Haut rötet schnell, spannt, schuppt und zeigt verschiedene Irritationen. Da reichen oft schon ein bißchen Chili im Essen oder starke Temperaturunterschiede und schon zeigt sich die Diva unter Hauttypen von ihrer gestressten Seite.

Beim sensiblen Hauttypen ist es ganz besonders wichtig die Hautbarriere sowohl von innen als auch von außen zu stärken und wieder aufzubauen. Dabei ist weniger oft mehr. Die Pflegeprodukte sollten mild sein und nur wenige, dafür hochwertige, natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Da es für empfindliche Haut kein Patent-Rezept gibt, muss der/die Betroffene viel ausprobieren, um die perfekte Pflege für sich zu finden.

Ich habe vor kurzem drei Produkte (Pflegecreme, Tuchmaske, Augencreme) aus der Mandel & Calendula Serie von Dr. Scheller ausprobiert. Diese Serie ist extra für Haut-Sensibelchen konzipiert worden. Da ich auch zu empfindlicher Haut neige (besonders bei Stress), war ich sehr gespannt auf die Wirkung.

Wie finde ich die Dr. Scheller Produkte?

Die Pflegecreme ist parfümfrei und duftet nur zart nach dem enthaltenen Mandelöl. Sie hat eine angenehm sandige Konsistenz, zieht schnell ein und hinterlässt ein langanhaltend geschmeidiges Gefühl auf der Haut. Ich trage die Creme bei Bedarf morgens und abends auf und bin wirklich zufrieden. Die Mixtur aus Mandelöl, Calendulablüten Extrakt  und Aloe Vera Extrakt spendet Feuchtigkeit, beruhigt, reduziert Rötungen und regeneriert. Damit ist diese Pflegecreme ein eine gelungenes Produkt für alle Haut-Sensibelchen.

Die Pflegecreme Mandel & Calendula ist vegan und Natrue zertifiziert und kostet ca.10,95€/50ml.

Die Augencreme aus der Serie ist ebenfalls parfümfrei und enthält neben Mandelöl, Aloe Vera und Calendula Extrakt noch Bisabolol (gegen Entzündungen, wirkt heilend) und Parakresseblüten Extrakt (gegen ersten Fältchen). Die sanfte, feine Creme ist eine ideale Augen Make-up Grundlage, da sie super schnell einzieht und sehr gut pflegt. Ich benutze die Augencreme immer morgens und abends und kann sie euch echt empfehlen.

Die Augencreme Mandel & Calendula ist vegan und Natrue zertifiziert und kostet ca. 12,95€/15ml.

Tuchmasken sind total im Trend und das zurecht. Schließlich ist die Anwendung sehr einfach, unkompliziert und eigentlich überall möglich. Außerdem wirken die getränkten Cellullose Masken rasch und richtig effektiv. Die Maske von Dr. Scheller ist mit einer Mixtur aus Mandel, Calendula und Aloe Vera getränkt, damit beruhigt sie empfindliche Haut, spendet reichlich Feuchtigkeit und stärkt den Hydrolipidmantel.

Ich trage die Maske immer mal wieder zwischendurch auf die gereinigte Haut auf und nach ca. 15Minuten nehme ich sie einfach wieder ab. Die Rückstände massiere ich in die Haut ein. Ich schätze die schnelle und effektive Tuchmaske mittlerweile sehr.

Die Tuchmaske Mandel & Calendula ist vegan und Natrue zertifiziert und kostet ca.3,99€/16ml.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *