Naturkosmetik

Perfekte Tagescreme für die ersten Sonnenstrahlen

21. April 2018

Das Produkt habe ich von Cobicos kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Firma Cobicos aus Landshut hat mir vor kurzem ihre neue Tagescreme mit LSF15 zugeschickt, und die  habe für euch getestet.

Zunächst einmal finde ich es toll, dass nun immer mehr Naturkosmetik-Hersteller Pflegeprodukte mit natürlichem Lichtschutzfaktor auf den Markt bringen, die im eigentlichen Sinne keine richtigen Sonnencremes sind. Denn in unseren Breiten sind echte Sonnenschutzprodukte mit LSF30 und höher nur im Hochsommer, bei intensiver Mittagssonne und bei sehr empfindlichen Hauttypen sinnvoll und notwendig.

Aber einen LSF15 in einer Tagescreme  finde ich genau richtig, wenn uns die ersten Sonnenstrahlen im Frühling wieder länger nach draußen locken. Mir ist dabei besonders wichtig, dass das Produkt keinen weißen Film auf der Haut hinterläßt, schnell einzieht und effektiv schützt.

Sunny Day Tagescreme mit LSF15

Dieses leichte, herrlich duftende Fluid vereint meine Wünsche perfekt und setzt sogar noch einen drauf. Denn es hilft auch noch Rötungen (auch erweiterte Äderchen), starke Pigmentierungen und erste Fältchen vorzubeugen bzw. zu reduzieren. Die enthaltenen Wirkstoffe wie Sandornöl, Magnolienextrakt, Hibiskus und Akkoobo (afrikanische Wurzel) sorgen dafür, dass das Hautbindegewebe elastisch und glatt bleibt. Außerdem wird die Haut merklich mit viel Feuchtigkeit versorgt.

Die Tagescreme kann super unter dem Make-up getragen werden, da sie rasch einzieht und ordentlich pflegt. Meiner Meinung nach ist das Produkt ideal für alle Hauttypen geeignet. Lediglich sehr trockener Haut sollte man eventuell ein, zwei Tropfen hochwertiges Pflanzenöl (z.B. Apriosenkernöl) beimischen.

Dem ersten längeren Aufenthalt in der Frühlingssonne steht also nichts mehr im Wege. 🙂

Die Sunny Day Tagescreme von Cobicos ist Cosmos Naturel zertifiziert und online unter www.cobicos.de für 45€ zu bekommen.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *