Naturkosmetik Blog

nachhaltig, kreativ und individuell
Anzeige

24. Mai 2020

Make-up kann den eigenen Look entweder dezent unterstreichen oder auffällig ins Szene setzen. Wer sich gerade noch als zarte Romantikerin gibt, kann sich gleich schon in eine echte femme fatale verwandeln. Ich bewundere Menschen, die sich mithilfe von Kleidung und Make-up immer wieder neu erfinden und ihren Stil nach Lust und Laune ändern. Auch wenn ich selber in dieser Hinsicht nicht ganz so experimentierfreudig bin und meistens ähnliche, zurückhaltende Farben und Texturen für mein Make-up verwende, bin ich ein großer Fan der wiederbefüllbaren Make-up Palette von benecos. Denn mit diesem innovativen beauty it-piece kann sich Jede/r seine Lieblingsfarben immer wieder genau so zusammenstellen, wie man es gerade mag bzw. wie es zum Look passt. Genauso schnell kann man die Farbkombinationen aber auch wieder ändern. Damit ist die Make-up Palette nicht nur ein kreatives, sondern auch sehr nachhaltiges Produkt.

Das Refill System von benecos

Die innovative Make-up Palette lässt sich leicht aufschieben und ganz unkompliziert immer wieder neu bestücken. Dabei bieten sich unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Man hat die Wahl zwischen zwölf Lidschattenfarben (kräftig bis zart und matt bis schimmernd), drei frischen Rouge-Tönen, zwei schimmernden Hightlightern, zwei Bronzingpuder, einem Konturenpuder und vier seidigen Kompaktpuder Pfännchen. Übrigens sind alle Refills vorbildlich in Papier verpackt und mit witzigen Sprüchen versehen. Auf der Umverpackung der Lidschatten Pfännchen steht zum Beispiel „blending is my cardio“.

Meine derzeitige Lieblingspalette

Zur Zeit ist meine Palette mit vier Lidschattenfarben und einem Kompaktpuder bestückt. Für einen ausdrucksstarken, natürlichen Look benutze ich den dunkelbraunen, matten Farbton „very woody“ direkt am Wimpernrand (oben und unten) wie einen Eyeliner, den ich dann sanft verblende. Den helleren, matten Braunton „cinnamon crash“ trage ich dann auf das gesamte Lid auf und verblende ihn mit dem dunklen Braun. Für einen besonders strahlenden Blick gebe ich unter die Augenbrauen und in die Augeninnenwinkel etwas von dem hellen, matten Lidschatten „wipped cream“, den ich ebenfalls verblende. Dann tusche ich mir nur noch die oberen Wimpern kräftig mit schwarzer Mascara und fertig ist mein ausdrucksstarkes Augen Make-up.

Refill Make-up Palette von benecos

Für einen ganz natürlichen, dezenten Auftritt verwende ich die leicht rose‘ schimmernde Nuance „ballerina glam“ auf dem gesamten Lid und tusche die oberen Wimpern nur leicht mit brauner Mascara.

Der seidig-matte Kompaktpuder „warm sand 02“ ist für meinen Hautton optimal. Er lässt sich mit einem großen Pinsel gut auftragen und sorgt langanhaltend und ganz natürlich für eine ebenmäßige, feinporige Haut. Für ein extra langanhaltendes Augen Make-up gebe ich übrigens gerne etwas Kompaktpuder auf die Lider und Wimpern und trage erst danach den Lidschatten und die Mascara auf.

Ihr solltet euch die vielen, schönen Farben unbedingt anschauen und ausprobieren, denn ich wette da ist für Jede/n das Richtige dabei.

Die Refill Palette von benecos kostet leer 3,99€. Die Lidschatten Pfännchen kosten je 2,49€, die Rouge Töne je 3,29€, die Kompaktpuder, der Konturenpuder und die Bronzer kosten je 3,99€ und die Highlighter je 3,29€. Alle Pudersteine sind COSMOS Organic zertifiziert, vegan und talgfrei. Ihr bekommt die Produkte in Bioläden oder online.

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.