Gesundheit

Basilikumsamen – regionales Superfood

31. März 2018

Das Produkt habe ich mir bei dm gekauft.

Wir kennen den aromatischen Lippenblütler eigentlich von diversen italienischen Gerichten. Dass die Samen der Basilikum Pflanze aber auch als hervorragendes Superfood gelten, ist den meisten von uns sicher nicht bekannt.

Die kleinen schwarzen Basilikumsamen erreichen, ähnlich wie Chiasamen, in Flüssigkeit eingeweicht das ca. 10fache ihrer Volumens und können in verschiedenen Speisen oder Drinks als Strukturgeber oder Bindemittel dienen. Aufgrund ihres hohen Quellvermögens halten sie uns lange satt und versorgen unseren Körper mit vielen, wichtigen Nährstoffen (Eiweiße, Magnesium, V´Calcium, Zink, Eisen, Vitamine B1, B6, E, K und Omega 3 Fettsäuren).

So trägt die wichtige Alpha-Linolsäure beispielsweise dazu bei den Fettstoffwechsel auf Hochtouren zu bringen und den Cholesterinspiegel zu normalisieren. Die in den Samen enthaltenen ätherischen Öle sorgen dafür, dass unangenehme Gase aus dem Darm transportiert werden und dieser auf natürliche Weise gereinigt wird. Völlegefühle und Blähungen verschwinden. Außerdem schützen Antioxidantien unsere Haut vor einer frühzeitigen Alterung und unterstützen das Haarwachstum. Aufgrund der natürlich kühlenden Wirkung, den die kleinen Power Pakete auf unseren Körper ausüben, sind sie hervorragend für heiße Sommertage geeignet.

Wie verwende ich die Basilikumsamen?

Nur 2 Teelöffel der Samen pro Tag reichen aus, um unseren Körper mit all den wertvollen Nährstoffen zu versorgen. Da die Basilikumsamen so gar nicht nach Basilikum, sondern eher neutral bis nussig schmecken, könnt ihr sie sowohl herzhaft als auch süß verwenden. Ich mag sie besonders in Hafermilch eingeweicht und mit Obst verfeinert. Aber auch Suppen, Desserts oder Drinks bekommen mit ein paar Basilikumsamen die gewünscht festere Struktur und eine höher Nährstoffdichte.

Im Übrigen ziehe ich mittlerweile die Basilikumsamen den Chiasamen vor. Denn letztere haben einen enorm weiten Transportweg zu uns, da sind die heimischen, regionalen Basilikumsamen doch sehr viel nachhaltiger.

Meine Basilikumsamen von Davert sind Bio zertifiziert und kosten ca.4,95€. Ich habe sie bei dm gekauft. 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *