Lifestyle

So macht man coole Beutel

1. Januar 2018

Die Produkte habe ich von Santa Perago kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Also ich bin ja ein totaler Fan von Turnbeuteln. Sie sind nicht nur super praktisch, sondern wie ich finde auch richtig stylisch, vorausgesetzt man trägt gut verarbeitete Exemplare. Und solche qualitativ hochwertigen Turnbeutel bietet das junge, deutsche Label Santa Perago an.

faire Turnbeutel

Die Turnbeutel werden fair in Indien produziert, bestehen aus strapazierfähiger, GOTS zertifizierter Biobaumwolle und sind in drei unterschiedlichen Looks erhältlich. Einmal gibt es ihn frisch maritim in grün-weiß gestreift, dann cool, klassisch in schwarz-weiß gestreift und edel, zurückhaltend, unifarben in schwarz. Witziger Weise haben die verschiedenen Modelle echte Bergnamen wie „Everest“, „Lhotse“ und „Annapurna“.

Die Liebe zum Detail, die gute Verarbeitung und natürlich das coole Logo mit dem Gebirgszug sind die Markenzeichen der Firma. Jeder Turnbeutel ist bei der Lieferung in einem kleinen, hübschen Stoffsäckchen verpackt, dass man noch vielseitig weiter verwenden den kann.

Die Beutel haben eine super Größe (Füllvolumen ca.10l), und ich bin immer erstaunt, wie viel ich in meinem Exemplar unterbringen kann. Besonders toll finde ich, dass die Turnbeutel eine kleine Tasche mit Reißverschluss haben, schließlich gibt es immer Kleingramm, der schnell griffbereit sein muss.

Ich liebe meinen Turnbeutel und habe ihn wirklich immer und überall dabei, ob beim Stadtbummel, der Radtour, dem Konzert, beim Wandern oder beim Sport. Man bekommt eine Menge unter, hat die Hände frei und sieht dabei noch lässig aus. 🙂

Die Turnbeutel von Santa Perago bekommt ihr über Amazon für 24,90€ pro Stück. Alle Infos findet ihr auf www.santaperago.de

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.