Naturkosmetik Blog

Die neuen Massageöle von Sonett
Anzeige

3. Dezember 2018

Es ist schon manchmal witzig. Das nachhaltige Unternehmen Sonett aus Deggenhausen hat seinen Firmensitz am Mistelweg und ist umgeben von vielen Bäumen, die alle Mistelbüsche tragen. Gerade jetzt, wenn die Bäume kahl sind, werden die in Kugelform wachsenden Pflanzen erst richtig sichtbar.

Umgeben von Mistelbüschen, ist Sonett also auf die Idee gekommen diese besondere Pflanzenart in den Mittelpunkt ihrer neue KörperpflegeserieMistelform sensible Prozesse“ zu stellen. Die Serie besteht aus jeweils drei Massageölen und drei Körperlotionen. Die Produkte enthalten ausschließlich hochwertige Bio zertifizierte Inhaltsstoffe.

sonett mistelform sensible prozesse massageöle

Ich möchte euch hier die drei Massageöle vorstellen. Aber zunächst erfahrt ihr, was die Mistel überhaupt für eine Pflanze ist, und was sie so besonders macht.

Die Mistel – ein „Halbschmarotzer“

Die immergrüne Mistel gehört zur Familie der Sandelholzgewächse und ist weltweit verbreitet. Sie wächst auf Bäumen und Sträuchern und wird als „Halbschmarotzer“ bezeichnet, da sie der Wirtspflanze (meist Laubbäumen)Wasser und Nährstoffe entzieht und auf diese Weise ihr Überleben sichert. Während die Blüten der Mistel eher unscheinbar sind, fallen die weißen, erbsengroßen Beerenfrüchte mit dem silbrigen Kern richtig auf. Sonett verarbeitet in ihren Massage-Produkten aber nicht nur den Kern, sondern die ganze Pflanze.

Was bedeutet „Mistelform sensible Prozesse“?

So wird das Verfahren bezeichnet, bei dem die Mistel verarbeitet bzw. „aufgeschlossen“ wird. Bei diesem Verfahren werden die Mistelblätter (aus der Sommermistel) und die Beeren (aus der Wintermistel) in einem sogenannten „fluidischen Oszillator in eine rhythmische Schwingung gebracht“. Dabei vereinigen sich die natürlichen Substanzen auf eine ganz besondere, sensible Art und Weise. Es entsteht eine völlig neue, wertvolle Qualität der verwendeten Substanzen.

Schon der Begründer der Anthroposophie Rudolf Steiner hat früh erkannt, dass „die Behandlungsart der Stoffe“ eigentlich „das Wesentliche“ ist. Er meinte völlig zurecht, dass der Mensch aufhören soll nur „im Stoff allein das Heilmittel zu suchen“. Es kommt also nicht nur darauf an die richtigen Substanzen für ein Produkt zu verwenden, sondern auch darauf, sie richtig zu behandeln. Erst dann entstehen hochkomplexe, wirksame Qualitäten.

In den Körperpflege Produkten von Sonett soll diese besondere Qualität dazu beitragen die Gegensätzlichkeiten im Menschen auszugleichen, zu aktivieren und zu harmonisieren. Neben dem speziellen, im Oszillator sensibilisierten Mistelextrakt aus Beeren und Blättern, stecken in den Massageölen noch Olivenöl, Lanolin, Ethanol und verschiedene ätherische Öle, alles aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. Wildsammlung.

Wie finde ich die Massageöle?

sonett mistelform sensible prozesse massageöle

Massageöl Myrthe Orangenblüte

Ich bin einfach hin und weg von diesem positiven, geradezu sonnigen Duft, der meinen Körper einhüllt. Das Massageöl mit ätherischen Ölen aus Myrthe und Orangenblüten ist eine herrliche Pflege nach anstrengenden Tagen und harmonisert nicht nur meine Haut, sondern auch meine Sinne. Orangenblüte (Neroli) und Myrthe gelten in der Aromatherapie als stärkend, beruhigend und sehr hautpflegend.

Wichtig ist die Massageöle vor Gebrauch gut zu schütteln, damit sich alle Inhaltsstoffe gut verbinden. Ich trage das Öl immer auf die feuchte Haut auf und massiere es dann gut an. Meine Haut wird super weich und ganz glatt, ich bin begeistert.

sonett mistelform sensible prozesse

Massageöl Lavendel Weihrauch

Was benötigt ihr nach stressigen Arbeitstagen am meisten? Ich brache eine warme Badewanne, Lavendel Tee mit Honig und ein entspannendes Körperöl. Da kommt mir das Massageöl von Sonett mit den ätherischen Ölen aus Lavendel und Weihrauch gerade recht. Lavendel ist für seine beruhigende, schlaffördernde Wirkung bekannt. Aber auch Weihrauch sorgt für Entspannung und außerdem für eine straffe, gepflegte Haut. Der Duft bringt mich sofort runter und schenkt mir behagliche Ruhe. Meine Haut fühlt sich sehr gepflegt und zart an.

Massageöl Zitrone Zirbelkiefer

sonett mistelform sensible prozesse

Mehr Frische geht fast nicht. Das Massageöl mit ätherischen Ölen aus Zitrone und Zirbelkiefer weckt am Morgen die Sinne und schenkt viel Kraft, Vitalität und Ausdauer. Während die Zitrone belebt, anregt und erfrischt, wirkt die Zirbelkiefer kräftigend und stärkend. So kann der Tag kommen. 😉

Ich bin ein großer Fan der Massageöle von Sonett geworden und empfehle euch sie unbedingt auszuprobieren. Falls ihr wissen möchtet, welche Produkte ich von Sonett noch getestet habe, dann schaut doch zum Beispiel mal hier

Gewinnchance:

Wenn ihr Glück habt, könnt Ihr eines der drei Massageöle demnächst auf Facebook gewinnen! 

Die Massageöle von Sonett sind nachhaltig verpackt, Ecogarantie und CSE zertifiziert und im Naturkosthandel oder online zu bekommen. Ein Massageöl kostet ca.16,90€. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *