Naturkosmetik

Sonnenschutz aus dem französischen Surferparadies

9. Mai 2017

Die Produkte habe ich von Les Laboratoires de Biarritz kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Es dauert nicht mehr lange, und wir brauchen die erste Sonnencreme in diesem Jahr. Ich freue mich schon sehr auf die warme, hoffentlich sonnenreiche Zeit, wenn da nur nicht immer die Frage wäre, welcher Sonnenschutz wohl der Beste ist. Bislang gibt es im Naturkosmetikbereich meines Erachtens nicht besonders viele, gute Produkte, die Bio-zertifiziert sind, zuverlässigen, 100% mineralischen Lichtschutz bieten, eine leichte Textur haben und sich gut, ohne den ungeliebten Weißeffekt, auftragen lassen. Deshalb habe ich auf der BioFach diesbezüglich besonders nach Neuerungen Ausschau gehalten und bin tatsächlich fündig geworden.

Natürlicher Sonnenschutz

Das französische Unternehmen Les Laboratoires de Biarritz aus dem Surferparadies hat schon seit ein paar Jahren die Sonnenschutzprodukte „Alga Maris“ auf dem Markt, allerdings sind diese in Deutschland leider noch nicht sehr verbreitet. Das wird sich jetzt sicher ändern, da nun auch die Großhändler wie Biogarten von den Produkten überzeugt sind und diese gelistet haben. Zurecht, denn ich durfte ein paar der Sonnenschutzmittel testen und bin wirklich positiv überrascht. Die Texturen der Produkte sind durchweg angenehm leicht, gut verteilbar und garantiert ohne weiße Ränder auf der Haut zu hinterlassen. Das Besondere der Sonnenkosmetik ist die Verwendung roter Algen von der Baskenküste. Diese Ozeanbewohner haben nämlich hervorragende antioxidative Eigenschaften, sie schützen unsere Zellen vor Stress, der zum Beispiel bei zu viel Sonnenlicht auftreten kann. Negative Auswirkungen von UV-Strahlen werden damit gemindert. Alle Sonnenschutzprodukte der Firma gibt es in LSF30 oder 50, sie sind besonders wasserfest, aber biologisch abbaubar, ohne Nanotechnologie (dringen nicht in die Haut ein) und von Ecocert zertifiziert.

Vier Produkte aus dem Sortiment möchte ich euch hier kurz vorstellen.

170321_organicsunday_artikel_biarizze2

„Alga Maris“ Sonnenspray LSF50

Dieses Gesichts-und Körperspray ist perfekt geeignet für die sehr empfindliche, extrem sonnenbrandgefährdete Haut, die Textur enthält kein Parfüm und ist hyperallergen. Das Spray ist äußerst praktisch in der Handhabung, so dass sich die Sonnenmilch überall schnell und sehr angenehm im Gesichte und auf dem ganzen Körper verteilen lässt. Ein tolles Produkt für alle Sportaktivitäten in der Sonne.

Das Sonnenspray LSF50 bekommt ihr in bestimmten Bioläden, Drogerien oder online im 125ml Pumpflakon für ca. 21,00€.

„Alga Maris“ Gesichts-Sonnencreme LSF30

Das ist eine leichte, feuchtigkeitsspende Creme mit hohem UV-Schutz und zartem Duft nach Kokos und Sheabutter. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung weich und sehr gepflegt an, ohne den gefürchteten weißen Schleier zu hinterlassen. Dieses Produkt wird wohl in diesem Jahr zu meinem Standard- Sonnenschutz werden.

Ihr bekommt die Gesichts-Sonnencreme in LSF30 oder 50 (dann ohne Duft) im 50ml Pumpflakon in bestimmten Bioläden, Drogerien oder online für ca.16,50€.

170321_organicsunday_artikel_biarizze3

„Alga Maris“ getönte Gesichtscreme LSF30

Wer sich zu Beginn des Sommers, wie die meisten von uns, noch blass und fad fühlt, der wird diese getönte und gleichzeitig schützende Sonnencreme lieben. Die nicht fettende, wasserfeste Textur ist ultra leicht verteilbar und zaubert im Nu eine natürliche, gesunde Gesichtsfarbe auf den hellen Winterteint. Für den nordeuropäischen, hellhäutigen Typ gibt es die Creme in der Nuance „Hell“, für dunklere Typen wird „Gold“ empfohlen. Mit diesem zart nach Vanille duftenden Produkt kann der Sommer wirklich kommen!

Die getönten Sonnencremes „Hell“ und „Gold“ bekommt ihr in bestimmten Bioläden, Drogerien oder online im 50ml Pumpspender für ca. 16,00€.

170321_organicsunday_artikel_biarizze4

„Meteo Logic“Feuchtigkeitsfluid für den Körper

Nach dem Tag in der Sonne empfehle ich euch das leichte, sofort einziehende, zart nach Kokos duftende Feuchtigkeitsfluid der Firma. Wirkstoffe aus dem Meer sollen dafür sorgen, dass die Haut besser mit Temperaturschwankungen zurechtkommt, außerdem bieten die Inhaltsstoffe präventiv einen Schutz vor freien Radikalen. Auf jeden Fall fühlt sich meine Haut nach der Anwendung mit dem leicht kühlenden Fluid sehr weich, gepflegt und entspannt an.

Ihr bekommt das Feuchtigkeitsfluid für den Körper in bestimmten Bioläden, Drogerien oder online im 200ml Pumpender für ca. 16,00€. 

 

 

 

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

Keine Kommentare

    Kommentieren

    *