Naturkosmetik Blog

überzeugende Haarpflege aus Dänemark

25. September 2018

Die Produkte habe ich von Urtekram kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Wer von Natur aus sehr feine Haare hat, dem werde ich jetzt wohl aus der Seele sprechen. Man versucht Tag für Tag Volumen in die dürftige Mähne zu bekommen, und am Ende fällt doch wieder alle Mühe in sich zusammen. Die Haare sind platt, der Ansatz fettig und die Laune im Keller.

Ich bin ständig auf der Suche nach guter, effektiver Bio Haarpflege und probiere unterschiedlichste Produkte aus. Das folgende Trio aus Dänemark von Urtekram gehört zweifelsohne zu meinen Favoriten.

Haarpflege mit Rosmarin

Das Rosmarin Shampoo überzeugt durch seine milde, aber sehr effektive Wirkung. Es duftet angenehm, lässt sich leicht aufschäumen und gut ausspülen. Meine Haare fühlen sich sauber, gepflegt und griffig an. Ich benötige für meine schulterlangen Haare nur eine winzige Menge, was natürlich auch nochmal einen Pluspunkt gibt. Die Mixtur aus Aloe Vera, Glycerin und Rosmarin wirkt anregend, belebend und feuchtigkeitsspendend auf Kopfhaut und Haare. Die Haarwurzeln werden stimuliert und das Wachstum gefördert. Ich bin rundum zufrieden mit diesem Produkt und empfehle es gerne weiter.

Bei dem Rosmarin Spray Conditioner handelt es sich um ein Leave-in Produkt. Ich sprühe ihn ins gewaschene Haar, und meine Mähne lässt sich spielend leicht kämmen. Ihr könnt den Conditioner aber auch für die Pflege zwischendurch ins trockene Haar geben. Ich bin sowieso ein großer Fan von Spray Conditionern, da sie in der  Anwendung so praktisch und unkompliziert sind. Enthalten sind neben Aloe Vera, Rosmarinöl und Diglycrin, Magnolienrindenextrakt und Coco-Caprylat. Dieses pflanzliche Lipid ist eine tolle Alternative zu synthetischen Silikonen und sorgt im Haar für viel Glanz und Geschmeidigkeit. Meine Haare lieben den Rosmarin Conditioner. Ich benutze ihn nach jeder Wäsche.

Haarpflege mit Lavaerde

Das Rasul Shampoo von Urtekram ist etwas Besonderes. Bei Rasul oder Rhassoul handelt es sich um ein zermahlenes Tonmineral. In Verbindung mit Wasser dient dieser natürlicher Schlamm seit Jahrhunderten als exzellentes Haut- und Haarwaschmittel.

Im Shampoo ist neben dem Rasul noch Aloe Vera, Glycerin, Maiszuckerseife, Minzöl und Pfefferminzextrakt enthalten. Deshalb duftet es auch sehr erfrischend minzig. Durch Schütteln (vor Gebrauch) vermischen sich die wertvollen Inhaltsstoffe miteinander und sorgen für eine gründliche Reinigung. Die Haare werden quitsch-sauber und richtig griffig. Besonders Styling-Rückstände (auch von konventionellen Produkten) entfernt das Shampoo zuverlässig. Damit gelangen auch überpflegte Mähnen wieder zu ihrem natürlichen Schwung und Volumen. Auch schnell fettende Haaransätze bekommt man bei regelmäßiger Anwendung in den Griff. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. 😉

Das Rasul Shampoo ist wie die anderen Produkte sehr zu empfehlen, nicht nur für feines, dünnes Haar.

Die Haarpflege Produkte von Urtekram sind vegan und COSMOS ORGANIC zertifiziert. Das Rosmarin Shampoo, der Rosmarin Conditioner und das Rasul Shampoo kosten je ca.7€/250ml. 

WERBUNG wegen Markennennung

Beiträge, die dir auch gefallen könnten ...

2 Kommentare

  • Reply
    Natürlich Schöner
    25. September 2018 at 11:35

    Ich habe von Urtekram ja auch schon andere Shampoos ausprobiert und ich liebe den Leave-in Conditioner Nordic Berry. Aber nach deinem Bericht muss ich mal nach diesen Sorten Ausschau halten. Hab ja quasi den gleichen Haartyp wie du 😉

    LG Michaela

    • Reply
      Sybille Weigert
      25. September 2018 at 11:40

      Schön von Dir zu lesen. 😉
      Ja die Nordic Berry Serie liebe ich auch…
      Aber der Rosmarin Conditioner ist noch eher für unserer feinen Häärchen das Richtige. 😉
      LG Billy

Kommentieren

*